Ride Riccione 2020, ein Radrennen, das sich durch die schönsten Landschaften zwischen der Romagna und der ältesten Republik der Welt, San Marino zum Berg Cippo Carpegna,in die Apennin, führt.

Am 7 Juni 2020, wird das Riccione Ride 2020 von dem Zentrum von Riccione, viale Ceccarini starten, mit den Farben des Rennhemdes, die vor dem Betreten der Startaufstellung zu tragen sind. Das Rennhemd gehört zum reichen Rennpaket, das jeder Teilnehmer bekommen wird.

Komm und amüsier dich, fahr und lass dich faszinieren von den Landschaften der drei neuen Radstrecken.

0Tage0Stunden0Minuten0Sekunden

Ein Radrennen durch drei neue Radstrecken, welche die sportlichen und landschaftlichen Eigenschaften des romagnolisches Landes hervorheben. Zum ersten Mal gibt es auch eine ganze Radstrecke dem E-bike gewidmet.

Länge: 70 Km

Höhe: 1120 Mt

E-Ride ist die Radstrecke dem E Bike gewidmet. Sie ist schön, amüsant, reich in Zauber;

von Riccione durch die Republik von San Marino.

Eine perfekte Mischung zwischen der Zauber einer Langstrecke mitzuteilen und der Sicherheit sich bis zur Ende zu amusieren, ohne an die Selbstständigkeit von der Batterie zu denken.

Länge: 110 Km

Höhenunterschied: 2193 Mt

Mittel- Ride ist eine schöne, schnelle und leistungsfähige Radstrecke, durch die Wärme von den Dorfen und Hügeln.

Du wirst den Höhneunterschied fühlen, beim Durchfahrt von der Zeitetappe der Italien-Rundfahrt 2019 – Riccione San Marino mit der Zeitersteigung von Montegiardino.

Das ist eine Radstrecke um viel Spaß zu haben!

Länge: 150 Km

Höhenunterschied: 3370 Mt

Ride von Riccione durch die Regionen Romagna, Marken und die Republick von San Marino bis zum Cippo Berg, Carpegna, um den Atem von Marco Pantani zu hören.

Eine schwierige und spannende Radstrecke, welche Deine Lust an Mühsal prüfen wird, aber wird Dir auch Freude und Zufriedenheit, nach der Besichtigung diese magischen Orte, geben.

Für alle Finisher gibt es eine Finisher Ride Riccione – Medaille und die Pasta Party!